Für Martin Kind sind angesichts der Corona-Pandemie Kreditbürgschaften der öffentlichen Hand für den Fußball durchaus vorstellbar....
Fußballmanager Andreas Rettig warnt vor einer Bevorzugung von Bundesligaprofis bei Corona-Tests....
Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim sieht sich durch die Coronakrise nicht in seiner Existenz bedroht....
Der HSV denkt offenbar mal wieder etwas größer als andere Vereine. Um U21-Nationalspieler Josha Vagnoman von einer neuen Vertragsunterschrift zu überzeugen, haben die Hamburger dem 19-Jährigen angeblich eine Meister-Prämie zugesichert....
FIFA will wohl den Beginn der Transferperiode verschieben und empfiehlt den Klubs, auslaufende Verträge bis zur Vollendung der Saison zu verlängern....
Der Fußball-Zweitligist VfL Bochum gehört zu den in der Coronakrise stark gefährdeten Klubs. Bereits im Mai drohe dem ehemaligen Bundesligisten im schlimmsten Fall die Insolvenz, berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung"....
Der im Sommer scheidende Darmstadt-Trainer Dimitrios Grammozis hat eine Weiterbeschäftigung beim hessischen Fußball-Zweitligisten aufgrund der derzeitigen Corona-Krise ausgeschlossen....
Hamburg (dpa) - Der frühere niederländische Fußball-Nationalspieler Rafael van der Vaart blickt mit Sorge auf seinen früheren Verein Hamburger SV....
Beim finanziell schwer angeschlagenen Karlsruher SC rückt das Szenario einer Insolvenz in der Corona-Krise näher....
13 von 36 deutschen Profiklubs sollen wegen der Coronakrise akut von einer Insolvenz bedroht sein. Mit jedem Tag wachsen die Sorgen....
Der neue HSV-Aufsichtsratschef Marcell Jansen hat Spekulationen widersprochen, er sei von Trainer Dieter Hecking nicht überzeugt....
Das neue Führungsduo Jonas Boldt und Frank Wettstein sieht Fußball-Zweitligist Hamburger SV trotz der Corona-Krise und des Wirbels um die Ablösung von Vorstandschef Bernd Hoffmann gut aufgestellt....
Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat in Zeiten der Coronakrise 50.000 Euro für soziale Zwecke gespendet....
Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat wegen der Coronakrise bei seinen rund 400 Mitarbeitern auf Kurzarbeit umgestellt....
Für Ex-Trainer Thomas Doll (53) ist der jüngste Streit im Vorstand beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV inmitten der Coronakrise inklusive der Freistellung des ehemaligen Klubchefs Bernd Hoffmann "schon ein echter Hammer. Unruhe ist in Hamburg nichts Neues, aber dass es so ausgeartet ist, das ist schon ziemlich hart", sagte Doll im SID-Interview....
Der 1. FC Nürnberg geht in Kurzarbeit. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist mitteilte, werden zudem die Mannschaft, das Trainerteam und Mitarbeiter der Lizenzabteilung freiwillig auf Teile ihres Gehaltes verzichten....
Beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV gehen ab April mehr als 100 Mitarbeiter für zwei Monate in Kurzarbeit. Eine entsprechende Betriebsvereinbarung hat die HSV Fußball AG zum heutigen Monatsbeginn geschlossen, dies teilte der Klub am Mittwoch mit....
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat Medienberichten einer zeitnahen Insolvenz widersprochen - den Ernst der Lage allerdings nicht geleugnet....
Die Profis vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 haben einem Gehaltsverzicht in der Coronakrise zugestimmt....
Auch die Profis von Holstein Kiel verzichten aufgrund der drohenden wirtschaftlichen Probleme durch die Krise freiwillig auf einen Teil ihres Gehalts....
In der Bundesliga und 2. Liga wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie mindestens bis zum 30. April kein Fußball gespielt. Das haben die 36 Profi-Klubs im Rahmen einer virtuellen Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga auf Empfehlung des DFL-Präsidiums beschlossen....