Vitória Guimarães Donnerstag, 14. September 2017
21:05 Uhr
RB Salzburg
1:1
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Pedrão 25. / Kopfball
1 : 1 Torinfos im Ticker Valon Berisha 45. / Rechtsschuss  (Diadie Samassekou)

90'
Fazit:
Salzburg holt in Portugal ein 1:1-Remis gegen Vitoria Guimaraes und fixiert den ersten Punkt in dieser Europa-League-Gruppe. Salzburg war vor allem in der Zweiten Halbzeit klar besser. Die Hausherren gingen durch Pedrao in Führung, kurz vor der Pause machte Berisha das 1:1. In der Zweiten Halbzeit hatte Salzburg einige gute Torchancen und war auch dem Sieg hier klar näher. Es wäre zwar mehr drinnen gewesen, jedoch kann Salzburg mit dem Punkt auch zufrieden sein. Gemischte Gefühle bei den Mozartstädtern nach diesem Spiel. Immerhin ein Punkt für Salzburg.
90'
Spielende
90'
Gelbe Karte für Christoph Leitgeb (RB Salzburg)
Bei einem Konter der Hausherren nimmt Leitgeb den Spieler taktisch raus.
90'
Flanke von Lainer und in der Mitte köpft Daka. Wieder knapp daneben. Vitoria wirkt jetzt plötzlich stehend KO.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89'
Topchance für Salzburg. Ein Freistoß von Valon Berisha kommt genau auf das Köpfchen von Ćaleta-Car. Der setzt aber per Kopf den Ball neben das Tor.
88'
Die letzten Minuten laufen im Spiel. Salzburg war in der Zweiten Halbzeit besser, konnte aber bisher noch keinen Erfolg in dieser Zeit für sich verbuchen.
86'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Xaver Schlager
86'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Amadou Haidara
85'
Alexander Walke fängt eine flanke von Garcia über rechts sicher ab. Der torhüter versucht dann das Spiel schnell zu machen. Vergeblich.
84'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Christoph Leitgeb
84'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Hannes Wolf
83'
Salzburg spielt hier auf Sieg. Mit guten Aktionen kommt immer nahe heran an den Strafraum. Aber es fehlt die letzte Konsequenz. Und hinten sollte man ebenfalls aufpassen.
81'
Elferalarm im Strafraum der Portugiesen. Patson Daka spielt sich über rechts gut durch und wird im Strafraum von hinten gefoult. Der Schiedsrichter winkt sofort ab und entscheidet auf Abstoß.
79'
Einwechslung bei Vitória Guimarães -> Rafael Miranda
79'
Auswechslung bei Vitória Guimarães -> Alhassan Wakaso
78'
Topchance für Hannes Wolf! Ein Querpass von rechts in den Rückraum der Abwehr setzt Wolf mit einem satten Schuss knapp neben das Tor. Da hätte mehr drinnen sein können.
76'
Die Schlussphase bricht an. Immer wieder wird links Andreas Ulmer gesucht. Er bekommt derzeit öfter den Ball und bringt mit seinen Flanken etwas Gefahr.
74'
Nach Foul an Valon Berisha kommt der Salzburger Mittelfeldmann an den Ball. Sein Heber geht aber klar am Tor vorbei.
72'
Heldon nützt eine Sorglosigkeit der Salzburger. Er kann den Ball im Fallen im Fünfer reinspielen. Dort rutschen aber zwei Teamkollegen vorbei. Glück für Salzburg.
70'
Doppelpass von Valon Berisha mit Patson Daka. Der Ball kommt zurück zu Berisha aber der jagt die Kugel in den Nachthimmel. Weit über das Tor.
69'
Eine Freistoßflanke von Valon Berisha wird zu Haidara abgeblockt. Der nimmt ebenfalls Maß, jagt den Ball aber in die Abwehr.
67'
Einwechslung bei Vitória Guimarães -> Héldon
67'
Auswechslung bei Vitória Guimarães -> Sebastián Rincón
65'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Patson Daka
65'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Fredrik Gulbrandsen
64'
Das Tempo ist bei Salzburg jetzt etwas draußen. In den letzten Spielszenen war wenig Pfeffer in den Angriffen.
62'
Andreas Ulmer tankt sich links durch und holt mit einem Querpass zumindest eine Ecke heraus. Ulmer spielt den Ball kurz. Berisha mit der Flanke aber Douglas faustet den Ball weg.
60'
Guimaraes wird immer besser und setzt sich öfter in der Salzburger Hälfte fest. Victor Garcia zeigt ein kurzes Solo, er wird aber rechtzeitig gedoppelt und vom Ball getrennt.
59'
Wieder ein Aussetzer von Paulo Miranda. Raphinha bekommt den Ball und dribbelt sich nach vorne. Aber Salzburgs Abwehr kann sich rechtzeitig formieren.
57'
Einwechslung bei Vitória Guimarães -> Kiko
57'
Auswechslung bei Vitória Guimarães -> Paolo Hurtado
56'
Salzburg mit einigen individuellen Fehlern in der eigenen Hälfte. Vitoria holt eine Ecke heraus. Raphinha tritt an und in der Mitte können die Salzburger gerade noch abblocken.
55'
Hannes Wolf spielt sich giftig durch. Er erkämpft den Ball im gegnerischen Strafraum und will zumindest eine Ecke herausholen. Aber das Schiedsrichter-Trio gibt den Eckball doch nicht.
53'
Guillermo Celis wird an der Seitenlinie behandelt. Er krachte im Zweikampf mit Haidara zusammen. Nach wenigen Handgriffen ist Celis aber wieder im Spiel.
51'
... Raphinha führt den Freistoß aus und hebt den Ball zur Mitte. Dabbur köpft in der Mitte den Ball raus.
50'
Foul von Stefan Lainer an der linken Flanke. Da blockiert er den Laufweg von Konan. Freistoß für Vitoria...
49'
Feine Aktion der Salzburger. Schneller Pass von Haidara auf Gulbrandsen. Der nimmt den Ball mit rechts sehr fein mit und kann dann gut aufs Tor zirkeln. Knapp rollt der Ball am langen Eck vorbei.
47'
Keine Wechsel in der Pause. Vitoria spielt sich zu Beginn gut vorne fest.
46'
Es geht weiter. Schafft Salzburg heute noch einen Dreipunkter?
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Salzburg und Guimaraes gehen mit einem 1:1 in die Pause. Salzburg begann stark und konnte sich einige gute Situationen erspielen. Aber immer mehr wurde Vitoria durch Raphinha und Hurtado aktiv. Die Portugiesen konnten in dieser Phase auch die Führung fixieren. Pedrao machte das 1:0 nach feinem Zuspiel. Aber Salzburg steckte nicht auf und konnte praktisch mit dem Pausenpfiff den Ausgleich durch Valon Berisha fixieren. Eine spannende Partie in Guimaraes. Hier kann in der Zweiten Halbzeit noch viel passieren.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45'
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Valon Berisha
Wow, tolles tor der Salzburger. Ein feiner Heber von Samassekou in den Sechzehner und dort übernimmt Valon Berisha in Bedrängnis volley den Ball und netzt ihn mit einem gezielten Schuss ein.
44'
Hannes wolf spielt auf Munas Dabbur. Der setzt sich links stark durch aber sein Querpass kommt nicht an. Die folgende Ecke ist zu kurz.
43'
Stefan Lainer spielt sich durch und will Haidara einsetzen. Ohne Erfolg. Da kommt Berisha mit einem Doppelpassversuch aber wieder vergeblich ausgeführt.
42'
In den letzten Minuten der Ersten Halbzeit macht es Vitoria sehr clever. Sie lassen Salzburg kaum zum kommen und versetzen den Bullen immer kleine Nadelstiche.
40'
Ein Freistoß von Hurtado ist gänzlich ungefährlich und wird von der Salzburger Abwehr sofort per Kopf geklärt.
38'
Die Partie läuft schon wieder. Und Salzburg arbeitet sich wieder nach vorne. Bisher war aber alles noch sehr überschaubar was die Bullen hier zeigten.
36'
Kurze Pause, denn plötzlich geht hier am Feld die Rasenbewässerungsanlage an. Kuriose Szene in Guimaraes.
34'
Taktisches Foul der Portugiesen nach einem Konter von Valon Berisha. Der Offensivmann startet im Mittelfeld durch, wird aber früh gefoult. Keine Karte.
32'
Toller Angriff von Vitoria über links. Pass von Rincon auf Hurtado, der Ball wird in Richtung Victor Garcia gespielt, kommt aber dann doch nicht mehr beim Offensivmann an.
30'
... Valon Berisha tritt an und dreht den Ball toll über die Mauer. Super-Freistoß und douglas muss mit einer tollen Parade retten.
29'
Foul an Munas Dabbur. Gute Position für Salzburg knapp vor dem Strafraum...
28'
Es wäre mehr drinnen gewesen für Salzburg, trotzdem muss man nun einem 0:1-Rückstand nachlaufen. Genug Zeit bleibt den Salzburgern sicher noch.
26'
Vitoria bleibt dran. Es wird nun richtig heiß im Salzburger Strafraum. Berisha schläft und Victor Garcia verfehtl das tor nur knapp.
25'
Tooor für Vitória Guimarães, 1:0 durch Pedrão
Und da werden die Portugiesen belohnt. Eine Flanke von rechts kommt genau zu Pedrao, der lässt Paulo miranda beim Zweikampf aussteigen und köpft sicher zur Führung ein.
23'
Guimaraes spielt sich plötzlich in einen Rausch. Wieder Raphinha über rechts aber jetzt können die Salzburger in der Abwehr die aktion früher beenden.
21'
Viele Fehler bei Guimaraes. Aber jetzt eine topchance. Flanke auf Hurtado und der legt per Kopf für Raphinha ab. Schuss und tolle Parade von Alexander Walke.
20'
Schade für Salzburg. Gulbrandsen erkämpft den Ball in der gegnerischen Hälfte. Spielt auf Munas Dabbur aber der lässt sich beim Abschluss zu viel Zeit. Über Umwege kommt der Ball zu Berisha aber dessen Schuss wird von Gulbrandsen unabsichtlich geblockt.
18'
Salzburg versucht es nun immer mehr mit frühem Pressing. Bisher hat man den Gegner durchaus unter Kontrolle.
16'
Stefan Lainer spielt über rechts Hannes wolf an, der gibt gut zu Amadou Haidara weiter aber dessen überhasteter Schuss geht klar vorbei. Keine Gefahr.
14'
Erster gefährlicher Angriff der Portugiesen. Pass auf rechts zu Raphinha. Er zieht schnell in Richtung Zentrum, zieht aber vor dem Strafraum noch ab. Der Edelroller geht klar am langen Eck vorbei.
12'
Momentan verlagert sich die Partie mehr in das mittelfeld. Salzburg baut behutsam seine Angriffe auf. Vitoria spielt stets schnell nach vorne, wenn man den Ball erobert.
10'
Eckball für die Portugiesen. Paulo Miranda fälscht den Ball ins toraus ab. Die Ecke kommt von Rincon aber in der Mitte klären die Salzburger schnell.
9'
Während Salzburg oft erfolgreich nachsetzt, sind die Gastgeber vorne kaum vorhanden. Ein gutes Vorzeichen für die Mozartstädter, denn man merkt, dass der heimische Doublesieger immer mehr das Heft in die Hand nimmt.
7'
Salzburg präsentiert sich in den ersten Spielszenen sehr kompakt. Die Portugiesen können sich kaum entfalten.
5'
Raphinha holt einen Eckball heraus. Hurtado mit einem kurzen Pass aber die folgende Flanke ist schwach. Fast eine Kontermöglichkeit für Gulbrandsen.
4'
Die Hausherren sind nun darauf aus den Ball zu halten. Salzburg hat in den ersten Minuten zu viel Druck machen können.
2'
Salzburg beginnt stark und stellt hier schnell die Portugiesen vor Problemen. Die ersten Minuten sind vielversprechend.
1'
Und gleich erspielen sich die Salzburger eine erste Chance. Pass auf halbrechts in den Strafraum der Portugiesen. Fredrik Gulbrandsen übernimmt sofort mit rechts, jagt den Ball aber in die Arme von Douglas.
1'
Es geht los. Salzburg in Grün-Blau, Vitoria spielt in Weiß. Der Ball rollt und Salzburg ist bemüht, schnell den Ball zu erobern.
1'
Spielbeginn
Neun Südamerikaner und zwei Afrikaner spielen für Vitoria heute. Ein Novum im europäischen Fußball.
In knapp zehn Minuten geht es los. Die Teams machen sich schön langsam bereit.
Salzburg muss sich rüsten, wird man doch im Hexenkessel von Vitoria knapp 30.000 Fans erwarten dürfen. Die Stimmung ist bestimmt prächtig heute.
Vitoria liegt in der portugiesischen Meisterschaft nur auf Rang sieben, Salzburg ist aktuell in der Bundesliga Zweiter.
Schiedsrichter ist Äliyar Ağayev aus Aserbaidschan mit Zeynal Zeynalov und Rza Mammadov.
Viel Ballbesitz und schnelles Kurzpassspiel. Das wird man heute auch von den Gastgebern sehen. Auf beiden Seiten wird die taktische Ausrichtung durchaus offensiv sein.
Aber auch die Portugiesen schielen auf einen perfekten Start gegen Salzburg. Trainer Pedro Martins ist bekannt für seine offensive Spielweise. Nicht umsonst hat er in Portugal einen besonderen Ruf.
Im Estadio Dom Afonso Henriques kann man heute eine heiß umkämpfte Partie erwarten. Salzburg ist richtig motiviert vor dem Spiel. Heute will man ideal in die Gruppenphase starten.
"Wir sind gewarnt, denn wir treffen auf einen spielstarken Gegner, der sich kurz vor Ende der Transferzeit nochmal verstärkt und vier neue Spieler geholt hat. Unser Ziel ist es, gut in die Gruppenphase einzusteigen – das heißt: Wir wollen in Guimaraes punkten", sagt Trainer Marco Rose vor dem Spiel.
Salzburg startet gegen die Portugiesen in die Europa League. Gegen die Mannschaft aus Guimaraes haben die Bullen durchaus einen vollen Erfolg eingeplant.
Herzlich willkommen zur Europa League beim Spiel Vitória Guimarães gegen RB Salzburg

"Wir sind gewarnt, denn wir treffen auf einen spielstarken Gegner, der sich kurz vor Ende der Transferzeit nochmal verstärkt und vier neue Spieler geholt hat", sagt Salzburgs Trainer Marco Rose. Für ihn ist die Partie in Portugal eine entscheidende. Schließlich will man ja das Ziel nicht aus den Augen lassen: "Unser Ziel ist es, gut in die Gruppenphase einzusteigen – das heißt: Wir wollen in Guimarães punkten!"

Salzburg ist aktuell Zweiter in der Bundesliga-Tabelle hinter Leader Sturm Graz. Salzburg will sich nun auch international von seiner besseren Seite zeigen. Die Champions League ist verpasst, in der Meisterschaft ist man hinter den Grazern. So soll in Guimarães ein voller Erfolg eingeschlagen werden.

Der Gegner aus Portugal ist aus österreichischer Sicht kein unbeschriebenes Blatt. SCR Altach stieg 2015/2016 mit einem Gesamtscore von 6:2 auf. Das in Portugal bekannte Team gilt als Traditionsklub, nicht umsonst hat man bisher einige Topspieler aus der Region Braga nach ganz Europa verkauft.