Inter Sonntag, 2. September 2012
20:45 Uhr
AS Roma
1:3
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Alessandro Florenzi 15. / Kopfball  (Francesco Totti)
1 : 1 Torinfos im Ticker Antonio Cassano 45. / Rechtsschuss
1 : 2 Torinfos im Ticker Pablo Osvaldo 67. / Rechtsschuss  (Francesco Totti)
1 : 3 Torinfos im Ticker Marquinho 81. / Linksschuss  (Pablo Osvaldo)

90'
Fazit
Die Roma gewinnt mit 3:1 in San Siro gegen Inter und das nicht unverdient! Nach dem Seitenwechsel kam die Roma zunächst schwungvoll aus der Kabine und suchte den Weg nach vorne. Die Gastgeber hielten dagegen und kamen ebenfalls zu Chancen. Doch im weiteren Verlauf ließen die Kräfte bei den Nerazzurri etwas nach und die Roma ging in Führung. Danach lauerten die Hauptstädter auf die Entscheidung und die gab es dann auch in der 81. Minute. Die Roma schockt also Inter und holt den ersten Dreier bei Inter seit der Saison 2006/2007. Das wars aus dem Giuseppe Meazza Stadion. Gute Nacht!
90'
Spielende
90'
Sonst passiert aber nicht mehr viel in der Nachspielzeit.
90'
Gelb-Rote Karte für Pablo Osvaldo (AS Roma)
Etwas unnötig diese Gelb-Rote Karte für Osvaldo. Bei einem weiten Schlag nach vorne reißt der Argentinier die Arme hoch und spielt so den Ball und muss vorzeitig vom Platz.
90'
Drei Minuten werden nachgespielt.
89'
Besonders Francesco Totti glänzte heute mit zwei astreinen Vorlagen bei den Römern.
87'
Nochmal ein Freistoß für die Gastgeber im rechten Halbfeld. Die Flanke kommt dann allerdings nicht wirklich gefährlich in den Strafraum.
84'
Die Roma hat sich die Führung und den vermutlichen Sieg heute Abend hart erarbeitet und sich im Vergleich zum 1. Spieltag gesteigert.
81'
Tooor für AS Roma, 1:3 durch Marquinho
Das ist die Entscheidung! Osvaldo mit Platz auf dem linken Flügel, feine Flanke auf Marquinho. Der nimmt die Kugel links im 16er an und bringt trotz Gegenspieler und herauseilendem Keeper das Leder aus Spitzem Winkel im Tor unter!
80'
Die letzten zehn Minuten brechen an. Inter wirkt im Moment nicht mehr so frisch.
79'
Marquinho mit einem guten Distanzschuss, doch Castellazzi pariert sicher!
77'
Die Gastgeber mit dem letzten Wechsel am heutigen Abend. Coutinho ersetzt Gargano, damit sind nun keine Änderungen mehr möglich.
77'
Gelbe Karte für Maarten Stekelenburg (AS Roma)
76'
Einwechslung bei Inter -> Coutinho
76'
Auswechslung bei Inter -> Walter Gargano
74'
Riesenchance für Florenzi zum 3:1! Totti an der rechten Eckfahne, dann der Hackentrick und die Flanke wird abgefälscht und landet bei Florenzi. Der nimmt den Ball auf den linken Schlappen, zieht ab und erwischt das Leder nicht voll und verzieht!
72'
Letzter Wechsel der Gäste. Mattia Destro geht runter und wird durch Erik Lamela ersetzt.
71'
Einwechslung bei AS Roma -> Erik Lamela
71'
Auswechslung bei AS Roma -> Mattia Destro
69'
Kommt Inter nochmal zurück? Sie müssen jetzt etwas mehr riskieren. Das wird der Roma immer wieder die Möglichkeit geben, einen Konter zu setzen.
67'
Tooor für AS Roma, 1:2 durch Pablo Osvaldo
Die Roma geht wieder in Führung! Traumpass von Totti aus der Zentrale in die Spitze, diesmal kommt der Ball genau in den Lauf von Pablo Osvaldo, der hält den Fuß rein und hebt den Ball über Castellazzi in die Maschen!
66'
Einwechslung bei Inter -> Esteban Cambiasso
66'
Auswechslung bei Inter -> Álvaro Pereira
66'
Gelbe Karte für Pablo Osvaldo (AS Roma)
64'
Gefährliche Flanke von rechts in den Strafraum der Gastgeber und Silvestre klärt mit einem Flugkopfball zur Ecke!
62'
Sneijder nun mit einem Versuch aus der Distanz, ohne Erfolg.
61'
Das Mittelfeld wird schnell über brückt bei den Gästen, dann spielt Tachtsidis in den Lauf von Osvaldo, doch der war zu früh gestartet und steht im Abseits.
59'
Schneller Seitenwechsel der Gastgeber und Sneijder findet Guarin. Der zieht aus 20 Metern ab und Stekelenburg pariert den Schuss!
58'
Es geht nun rauf und runter! Ein Tor könnte auf beiden Seite fallen.
57'
Nächster Wechsel wegen einer Verletzung bei der Roma. Balzaretti hat es erwischt und er wird durch Taddei ersetzt.
56'
Einwechslung bei AS Roma -> Taddei
56'
Auswechslung bei AS Roma -> Federico Balzaretti
55'
Nun finden sie die Lücke! Rodrigo Palacio mit dem öffnenden Pass auf die rechte Seite, aber Guarins Schuss wird von Leandro Castán!
54'
Totti mit dem feinen Pass rechts an den 16er auf Destro, Brustannahme und dann verspringt ihm die Kugel und die Chance ist vertan.
53'
Nun zwei gute Offensivaktionen der Nerazzurri, sie kommen aber nicht durch.
52'
Erster Wechsel bei den Gastgebern. Cassano geht runter und macht Platz für Rodrigo Palacio.
51'
Einwechslung bei Inter -> Rodrigo Palacio
51'
Auswechslung bei Inter -> Antonio Cassano
50'
Im Gegenzug kommt Destro von rechts in den 16er, ein Presschlag und das Leder fällt vor die Füße von Osvaldo. Auch Totti will zum Ball und die beiden behindern sich, Osvaldo haut das Leder auf die Tribüne.
50'
Konterchance für Inter! Cassano treibt das Leder über die rechte Seite nach vorne, dann der schlampige Pass auf Milito. Der wird von Burdisso abgefangen.
49'
Die Gäste kommen schwungvoll aus der Kabine. Diesmal kombinieren sie sich über rechts durch, Pass in den Rücken der Abwehr und Osvaldo kommt aus 11 Metern zum Schuss - abgeblockt!
47'
Balzaretti und Totti mit dem Doppelpass. Die Flanke wird von der Inter-Abwehr zunächst geklärt. Tachtsidis setzt nach und findet Osvaldo im 16er. Kurze Drehung, trockener Linksschuss - links vorbei!
47'
Gelbe Karte für Andrea Ranocchia (Inter)
46'
Die Kugel rollt wieder. Die Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Die Teams kommen zurück auf den Rasen. Hier geht es gleich weiter!
45'
Halbzeitfazit
1:1 steht es zwischen Inter und AS Roma zur Pause. Die Gäste starteten furios und setzten Inter unter Druck. Folgerichtig gingen die Römer dann auch in Führung. Inter brauchte dann auch eine ganze Weile, bis sie ins Spiel fanden. Stück für Stück erhöhten sie den Druck, taten sich aber mit der Abseitsfalle des Gegnser sehr schwer. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff sorgte Cassano mit seinem ersten Treffer für Inter doch noch für den Ausgleich. Die Roma musste verletzungsbedingt schon früh wechseln. Daniele De Rossi musste ausgewechselt werden, das ist natürlich ein Rückschlag für die Gäste. Eine ansprechende Partie in San Siro. Bis gleich.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Tooor für Inter, 1:1 durch Antonio Cassano
Der Ausgleich Sekunden vor dem Halbzeitpfiff! Langer Ball auf Cassano, der ist natürlich links unterwegs. Er dreht Leandro Castan ein, legt sich den Ball auf den rechten Fuß. Er legt sich den Ball nochmal vor, schießt und das Leder wird noch unglücklich von Burdisso abgefälscht und senkt sich auf das Lange Eck, prallt dann noch an den Innenpfosten und Stekelenburg ist ohne Chance!
45'
Mit zwei Angriffen halten die Gäste den Ball nun doch nochmal weg vom eigenen Tor. Drei Minuten werden nachgespielt.
44'
Es gibt einen Freistoß in aussichtsreicher Position für Inter. 28 Meter, leicht halbrechts versetzt. Sneijder versucht es direkt, aber Stekelenburg fängt den Ball ganz sicher ab.
42'
Die Hauptstädter wollen sich hier erstmal nur in die Pause retten. Sie können in dieser Phase kaum mal für Entlastung sorgen.
41'
Inter drückt auf den Ausgleich! Cassano auf dem rechten Flügel, dann die Flanke in den Rückraum und Sneijder mit einem harmlosen Kopfball. Den hat er nicht voll erwischt. Stekelenburg muss nicht eingreifen.
40'
Nun kommt einer dieser Pässe auf Milito an, er nimmt den Ball an, legt ihn sich auf den rechten Fuß und schießt - Burdisso grätscht hinein und blockt das Leder ab.
38'
Yuto Nagatomo wird links geschickt, er hat viel Platz, dribbelt nach innen und zieht innerhalb des Strafraums ab - über die Querlatte! Die rechte Abwehrseite der Roma scheinen die Gastgeber als Schwachstelle ausgemacht zu haben. Sie kommen immer wieder über diese Seite.
37'
Inter investiert nun mehr, doch sie haben noch nicht das richtige Mittel gefunden, gegen diese Abwehr. Allerdings merkt man auch, dass die Roma das hohe Tempo vom Beginn nicht halten kann.
35'
Cassano wirbelt schon wieder mit den Händen durch die Luft, diesmal hätte er gerne einen Handelfmeter bekommen, aber da hat Burdisso klar den Ball mit der Brust gespielt. Für Bergonzi heißt es cool bleiben in diesen Situationen.
33'
Gelbe Karte für Freddy Guarín (Inter)
Sehr später Einsatz von Guarin gegen Totti von der Seite, als der Ball schon weg war. Den wird sich Totti merken, wenn man seinen Blick richtig deutet.
32'
Marquinho ersetzt De Rossi nun. Die Gastgeber suchen nun Cassano mit einem Heber, aber wieder ist die Fahne hoch. Cassano kann das nicht glauben, aber die Entscheidung ist völlig richtig.
32'
Einwechslung bei AS Roma -> Marquinho
32'
Auswechslung bei AS Roma -> Daniele De Rossi
31'
Das sieht nicht gut aus bei De Rossi, er hat es nochmal versucht, doch nun geht es doch nicht weiter. Er muss ausgewechselt werden.
29'
Gegenangriff der Nerazzurri und es gibt wieder Eckball von der linken Seite. Sie lassen sich nichts Neues einfallen und spielen kurz. Doppelpass, kein Abseits und Sneijder flankt an den Fünfer. Milito köpft links vorbei, möchte aber liebendgern einen Elfmeter, den bekommt er nicht und das zurecht nicht.
28'
Langer Ball auf Florenzi, der zieht das Foul. Die Hereingabe wird aber geklärt.
27'
Die Gastgeber suchen immer wieder den langen Ball in die Spitze auf Milito. Diesmal ist er auf der linken Seite unterwegs und Piris macht das lange Bein und spitzelt die Kugel ins Toraus. Wieder schnell ausgeführter Eckstoß. Álvaro Pereira geht links in den 16er, Presschlag mit De Rossi und die Roma konter. De Rossi bleibt außerhalb des Spielfeldes liegen.
26'
Einwurf der Roma auf der linken Seite. Der Ball geht an Totti, der flankt sofort aus dem Halbfeld in den 16er und De Rossi kommt nicht richtig an das Leder heran.
24'
Im Mittelfeld geht es ordentlich zur Sache. Ranocchia und Osvaldo bleiben liegen und das Spiel ist unterbrochen. Es geht aber weiter für die Beiden.
23'
Inter erhöht nun die Schlagzahl und belagert den Strafraum der Gäste, nun kommen sie aber nicht durch.
21'
Jetzt wird Milito links mal freigespielt, Piris blockt zur Ecke ab. Schnell ausgeführt und Sneijder schießt vom linken Strafraumeck drauf - Stekelenburg ist unten im rechten Eck und wehrt zur nächste Ecke ab.
20'
Milito läuft nun in wenigen Sekunden zweimal ins Abseits. Es läuft noch nicht ganz rund im Spiel nach vorne bei den Nerazzurri.
17'
Gelbe Karte für Mattia Destro (AS Roma)
16'
Inter antwortet mit einem Steilpass, der die Abwehr der Gäste aushebelt. Milito rechts im 16er, doch Maarten Stekelenburg ist schnell raus aus seinem Kasten, ist mit einer Hand am Ball und dann geht Milito zu Boden. Weiterspielen wird angezeigt und ist auch richtig.
15'
Tooor für AS Roma, 0:1 durch Alessandro Florenzi
Ein Super-Tor der Roma bringt die Führung für die Gäste! Inter mit dem Ballverlust, dann bekommt Totti links die Kugel. Er hat Zeit, schaut und flankt an den Elfmeterpunkt. Alessandro Florenzi kommt eingelaufen und ganz frei zum Kopfball, das Leder senkt sich unhaltbar ins rechte Eck!
14'
Álvaro Pereira mit einer scharfen Flanke von links, die ist aber zu hoch und in der Mitte stand auch kein Mitspieler.
13'
Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man leicht den Eindruck bekommen, dass die Römer hier ein Heimspiel haben. Sie haben deutlich mehr Ballbesitz in der Anfangsphase.
12'
Tachtsidis spielt einfach mal links die Linie entlang, doch Osvaldo kann das Leder nicht kontrollieren. Die Roma erobert sich schnell das Leder zurück, kommt aber nicht zum Abschluss.
10'
Kurz ausgeführt von der linken Seite. Cassano will flanken, doch Daniele De Rossi blockt das Leder ab.
9'
Inter tut sich noch schwer ins Spiel zu finden. Immerhin gibt es nun mal einen Eckstoß für die Gastgeber.
7'
Pablo Osvaldo wird von Panagiotis Tachtsidis gesucht und gefunden. Der Argentinier mit dem italienischen Pass dribbelt rechts bis zum Strafraumeck und zieht ab - weit rechts vorbei.
5'
Guter Angriff eingeleitet durch Totti. Der spielt rechts in den Lauf von Destro, dessen Hereingabe in den Rücken der Abwehr wird aber abgefangen.
4'
Unter der Woche spielte Inter hier nur 2:2 im Playoff-Rückspiel der Qualifikation zur Europa League und zeigte ein paar Unsicherheiten in der Defensive. Das scheint den Römern nicht engangen zu sein, denn die machen hier von Anfang viel Druck.
3'
Guter Start der Gäste, die hier sehr offensiv beginnen. De Rossi mal mit einem Abschluss, aber den haut er auf die Tribüne mitten in die Inter-Fans.
2'
Bei den Gastgebern gibt Álvaro Pereira sein Debüt, er wurde in der letzten Woche erst verpflichtet. Bei der Roma gibt es auch einen Debütanten, Mattia Destro. Er stürmt mit Pablo Osvaldo und Francesco Totti im 4-3-3 System von Zeman.
1'
Der Schiedsrichter gibt die Partie frei und der Ball rollt.
1'
Spielbeginn
Schiedsrichter im Giuseppe Meazza ist heute Abend Mauro Bergonzi. Er führt die beiden Mannschaften zusammen mit seinem Gespann auf den Rasen. In wenigen Minuten geht's hier los!
Man muss abwarten, wie sie diese neuformierte Mannschauft aus Rom entwickelt. Heute Abend dürfte aber Inter klarer Favorit sein. Allerdings waren die Duelle der beiden Teams immer spannend.
Ein 2:2 gab es am ersten Spieltag für die Hauptstädter im Heimspiel gegen Calcio Catania. Dabei lag die Roma zweimal zurück, zeigte Moral und Nicolas Lopez gelang der Ausgleich in letzter Minute.
Die Roma steht mal wieder am Anfang eines Umbruchs. Luis Enrique ist weg und so auch viele Spieler, die er zur letzten Saison geholt hatte. Der neue Trainer Zdeněk Zeman hat das Team komplett umgekrempelt und kurz vor Transferschluss hat dann auch noch Bojan den Verein Richtung Milan verlassen. Immerhin wurde Daniele De Rossi gehalten.
Inter Mailand ist mit einem klaren 3:0 über Aufsteiger Delfino Pescara in die neue Saison gestartet. Besonders Diego Milito erwischte einen Sahnetag und war an allen Treffern beteiligt, zwei Vorlagen und ein Tor selbst gemacht. Auch Neuzugang Antonio Cassano feierte ein ordentliches Debüt.
In die Tasten haut Jens Kürpick. Hoffen wir auf einen spannenden Klassiker.
Herzlich Willkommen zum 2.Spieltag der Serie A am Sonntagabend. Wir berichten von der Partie zwischen Inter und der Roma! Ab 20.45 Uhr rollt der Ball.