Wegen schwerer Zuschauer-Ausschreitungen hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes den Viertligisten SV Waldhof Mannheim zu drei Punkten Abzug und einer Geldstrafe von 40.000 Euro verurteilt. ...
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes beschäftigt sich mit dem Fall Waldhof Mannheim. Es verhandelt am 5. Juli ab 12:30 Uhr in der Frankfurter DFB-Zentrale mündlich die Sportstrafsache gegen den Regionalligisten....
Mit drei ablösefreien Neuzugängen startet der HSV nach dem Abstieg aus der Bundesliga in die Vorbereitung zur ersten Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte. Nun könnte ein weiterer Spieler zum Nulltarif dazukommen....
Der Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim nimmt den drohenden Neun-Punkte-Abzug und eine Geldstrafe von 50.000 Euro nach dem Abbruch des Aufstiegsspiels gegen den KFC Uerdingen nicht hin....
Waldhof Mannheim hat die durch den DFB geforderten Sanktionen nach dem abgebrochenen Playoff-Rückspiel gegen den KFC Uerdingen nicht akzeptiert und stattdessen das Ständige Schiedsgericht des DFB angerufen....