Das russische Stürmertalent steht in St. Pölten im Fokus
17.01.2017 15:45

SKN St. Pölten testet russisches Talent

Bei Bundesligist SKN St. Pölten plant man bereits am Kader für die Frühjahrssaison. Neue Kräfte werden getestet und dabei hat Sportdirektor Frenkie Schinkels ein Auge auf einen Spieler des Karlsruher SC geworfen... mehr »
Mainz kann nun doch mit dem kroatischen U19-Nationalspieler Marin Sverko planen. Der Linksverteidiger, den die Rheinhessen zunächst für die kommende Spielzeit verpflichtet hatten, kommt nun mit sofortiger Wirkung. ...
Mäßiger Auftakt in die Testspielwoche für den SV Werder Bremen: Der abstiegsbedrohte Bundesligist trennte sich am Montag im spanischen Alhaurin El Grande unentschieden vom Karlsruher SC....
Mirko Slomka ist nach 840 Tagen Arbeitslosigkeit in den Profifußball zurückgekehrt. Der 49-Jährige, der am 15. September 2014 beim HSV entlassen worden war, leitete am Dienstagmittag den Trainingsauftakt des KSC....
Der FSV Mainz 05 hat den kroatischen U19-Nationalspieler Marin Šverko verpflichtet. Der in Pforzheim geborene Linksverteidiger wechselt zur nächsten Saison ablösefrei vom Karlsruher SC zu den Rheinhessen. ...