Karl-Heinz Rummenigge meldet sich in der Causa Dembélé zu Wort
21.08.2017 08:30

Dembélé: Rummenigge widerspricht Watzke

Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat in der Affäre um den streikenden BVB-Profi Ousmane Dembélé den FC Barcelona verteidigt. Damit widersprach Rummenigge BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.... mehr »
Kehrt Ousmane Dembélé noch einmal in den BVB-Kader zurück?
21.08.2017 07:45

Ex-BVB-Profi: Dembelé-Rückkehr? "Bin skeptisch"

Der frühere BVB-Profi Thomas Helmer sieht eine mögliche Rückkehr des derzeit suspendierten Ousmane Dembélé in den Dortmunder Kader kritisch. Negativ äußerte sich der Europameister von 1996 auch zu HSV-Mäzen Kühne.... mehr »
Jubel in Magdeburg und Wiesbaden: Die beiden Drittligisten bekommen es in der zweiten DFB-Pokalrunde mit Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 zu tun. Richtig dicke kommt es für den FC Bayern München....
Bereits am Freitag soll Borussia Dortmunds Erik Durm beim Aufsteiger VfB Stuttgart den Medizincheck absolviert haben. Der Wechsel zu den Schwaben ist allerdings noch nicht fix, da weitere Untersuchungen noch ausstehen....
Hans-Joachim Watzke hat sich zum Thema Ousmane Dembélé geäußert
20.08.2017 12:36

Watzke wittert: Barça steckt hinter Dembélé-Streik

Ousmane Dembélé fehlte zum Bundesliga-Auftakt des BVB. Weder der Streik noch die Suspendierung sei aufgehoben, so Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Zur Lösung des Problems gebe es nur zwei Möglichkeiten.... mehr »