10.04.2020 14:35 Uhr

Gladbachs Lainer fiebert "drittem Saisonstart" entgegen

Auch Lainer hofft, dass die Bundesliga bald weitergeht
Auch Lainer hofft, dass die Bundesliga bald weitergeht

Verteidiger Stefan Lainer von Borussia Mönchengladbach fühlt sich nach der Rückkehr auf den Trainingsplatz an die Vorbereitung während der Sommer- oder Winterpause erinnert.

"Für uns ist es jetzt wie eine kleine Vorbereitung auf den dritten Saisonstart in dieser Spielzeit. Und der dritte wird sicher der wichtigste sein", wird der Österreicher auf der Homepage des Bundesligisten zitiert.

Aktuell trainiert die Fohlenelf im Stadion in kleinen Gruppen - ohne zu wissen, wann die Liga fortgesetzt wird. "Es ist schon merkwürdig. Man trainiert und trainiert, gibt Gas und hat dann am Wochenende zwei Tage frei. Man trainiert also mehr oder weniger auf diese zwei freien Tage hin. Das ist schon ungewohnt", sagte Lainer.

Die Stimmung innerhalb der Mannschaft sei dennoch gut, auch weil viele Spieler sich lange nicht mehr gesehen hätten. "Ich habe das Gefühl, wir sind im Training aktuell so motiviert und geben Gas, weil wir derzeit richtig Spaß haben", so der 27-Jährige.